Hey wird Schirmherr für TALISA-Aktion „Wunschbaum“

0
163
Dana Franke, Regionalleiterin von TALISA in Gotha, und Matthias Hey. Foto: privat.

Gotha (red/mh, 23. November). Zum zweiten Mal wollen die Mitglieder der Thüringer Arbeitsloseninitiative TALISA e. V. in Gotha eine tolle Aktion starten: Zum bevorstehenden Weihnachtsfest will der Verein Freude schenken, und zwar Kindern in sozial benachteiligten Familien. „Es gibt Eltern, die ihren kleinen Schützlingen kaum etwas unter den Weihnachtsbaum legen können, und genau da wollen wir jetzt helfen“, sagt Dana Franke, Regionalleiterin von TALISA in Gotha.

Wie bereits im vergangenen Jahr sammelt sie mit ihrem Team die Kinderwünsche und die werden an den „Wunschbaum“ im TALISA-Büro in der Gothaer Humboldtstraße 83 gehängt. So will TALISA gemeinsam mit den Wunschpaten Kindern, deren Familien in eine finanzielle Notlage geraten sind, am Heiligabend eine Freude machen.

Mithelfen und diese Idee unterstützen kann man ganz einfach: Entweder bei TALISA in der Humboldtstraße 83 in Gotha vorbeikommen oder unter 03621 89 11 93 anrufen und einen Wunsch erfragen, der am Wunschweihnachtsbaum hängt. Dann kann man entweder das Geschenk kaufen und vorbeibringen oder ganz einfach dem Verein etwas spenden, damit er den Wunsch erfüllen kann – eine Spendenbescheinigung wird natürlich bei Bedarf gern ausgestellt. Und: Jeder Wunsch kostet nur ca. 25 Euro.

Einen prominenten Unterstützer hat TALISA bereits gefunden: Gothas Landtagsabgeordneter Matthias Hey übernimmt die Schirmherrschaft dieser Aktion. Er war zum Auftakt der Aktion persönlich in Gotha-West vor Ort und überreichte Dana Frank eine Spende von 100 Euro. Damit will er für einen finanziellen Anschub dieser ungewöhnlichen, aber schönen Idee sorgen.

„Diesmal wird wegen Corona auch Weihnachten anders sein als in den Jahren zuvor. Wir reden viel über Leidtragende in der Krise aus allen möglichen Bereichen, aber wir dürfen gerade jetzt benachteiligte Kinder nicht vergessen, und deshalb finde ich diese Idee so gut“, freut sich Matthias Hey. Wer will, kann sich auch bei ihm im Bürgerbüro HEYLife am Gothaer Hauptmarkt 36 als Wunschpate melden. Heys Büro ist unter 03621 733216 erreichbar, die Mitarbeiter im HEYLife und er selbst sorgen dafür, dass alles wohlbehalten bei TALISA landet. „Das Schöne ist: Jedes Präsent und jeder Euro kommt an“, meint Hey, er hofft nun, dass es Dana Franke und ihm gelingt, gemeinsam mit vielen Helferinnen und Helfern möglichst viele Kinderaugen am Heiligabend in Gotha zum Leuchten zu bringen.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT