In die Kasematten und über den Friedhof

0
223
Kasematten. Foto: KulTourStadt Gotha

Gotha (red, 29. August). Auch am letzten August-Sonntag sind Gothaer Gästeführer unterwegs.

Dabei bieten sie ihren Gästen eine spannende Reise durch die vielschichtigen Epochen der Stadtgeschichte: Sei es auf den Spuren jüdischen Lebens in Gotha, klassisch bei einer öffentlichen Stadtführung, kostümiert als Herzogin, unterirdisch in den Kasematten oder auch an besondere Orte wie bei ihren Führungen durch den Gothaer Schlosspark und den Hauptfriedhof.

  • Sonntag, 30. August: Führung über den Gothaer Hauptfriedhof, 14 Uhr, Eingang Hauptfriedhof Langensalzaer Straße 98, 8,00 € Erwachsene, 4,00 € Kinder bis 16 Jahre
  • Führungen durch die Kasematten: täglich 13 Uhr 17 Uhr, Eingang Kasematten am Elsa-Brändström-Weg, 6 € Erwachsene, 4 € Kinder bis 16 Jahre

Die Tickets können in der Tourist-Information am Hauptmarkt 40 erworben werden. Eine Voranmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfohlen. Die Mitarbeiter der Gothaer Tourist-Information sind telefonisch unter: 03621 510 450 sowie per E-Mail unter: tourist-info@gotha-adelt.de erreichbar.

Die Teilnahme an den Kasemattenführungen ist derzeit nur mit Mundschutz möglich. Weitere Führungsangebote sind unter: www.gotha-adelt.de nachlesbar.

 

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT