Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an SV Fortuna Ingersleben

0
681
Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. l): Monika Lipfert (Vorsitzende), Daniel Lessel, Repräsentant der Krombacher Brauerei, Stephan Rochlitz (Präsident) und Bettina Reichardt (Schatzmeisterin. Foto: Krombacher

Ingersleben (red, 18. Dezember). Die Freude beim SV Fortuna Ingersleben war groß, als Daniel Lessel von der Krombacher Brauerei den Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro überreichte. Im Rahmen der alljährlichen Spendenaktion der Krombacher Brauerei wurde der Fußballverein mit einer Spende bedacht.

Der Fußballverein mit seiner über 100-jährigen Tradition durchlebt seit vier Jahren eine der wohl schwierigsten Phasen seiner Vereinsgeschichte. Durch einen technischen Defekt brannte 2018 das Vereinsheim samt Umkleidekabinen und hinterließ bis heute einen spürbaren Rückschlag im Vereinsleben von Ingersleben. Nach mehreren Jahren der Unterbringung in provisorischen Containern befindet sich jetzt eine neue Vereinsstätte im Bau. Ein Vorhaben, das die Krombacher Brauerei nun mit ihrer Spende unterstützen möchte.

Der baldige Wiederaufbau des Vereinsheims ist auch der Krombacher Brauerei ein Anliegen. Die Spende ist Teil der Krombacher Spendenaktion, bei der die inhabergeführte Privatbrauerei seit 2003 jährlich eine Gesamtsumme von 250.000 Euro aufgeteilt auf 100 Spenden à 2.500 Euro an ausgewählte Institutionen spendet. Bis heute sind seit dem Start der Aktion über 4 Millionen Euro durch die Krombacher Mitarbeiter:innen im Außendienst überreicht worden.

Das Besondere an der Krombacher Spendenaktion: Unter dem Motto „Sie schlagen vor – wir spenden“ können Menschen in der Weihnachtszeit deutschlandweit selbst ihre Spendenvorschläge einreichen. Zusammen mit den Vorschlaggeber:innen möchte die Krombacher Brauerei so an Stelle von Kundengeschenken zu Weihnachten das wichtige Engagement der unzähligen Institutionen und Vereine in Deutschland unterstützen. Unter der Vielzahl an Einsendungen wurden nun 100 Institutionen benannt, die eine Spende in Höhe von 2.500 Euro erhalten, darunter auch der SV Fortuna Ingersleben.

Seit 19 Jahren konnten mit der Aktion über 1.600 gemeinnützige Institutionen, Organisationen und Vereine begünstigt werden, die sich insbesondere in den vielfältigsten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Seniorenhilfe und des Tierschutz engagieren. Auch Corona-Hilfen oder Natur- und Umweltschutzprojekte wurden in den vergangenen Jahren über das gesellschaftliche Engagement der Privatbrauerei aus Krombach berücksichtigt.

Eine Übersicht der diesjährigen 100 Spendenempfänger sowie weitere Informationen zur Krombacher Spendenaktion findet sich hier.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT