Mit der Thüringer Waldbahn auf Weinfahrt im „Rollenden Weinberg“

0
205
Die Gothaer Partybahn. Fotoarchiv: Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH

Gotha (red/KTS, 19. April). Beginnend um 17.30 Uhr an Sonderwagenhaltestelle am Hauptbahnhof Gotha geht die Fahrt in Richtung Thüringer Wald und zurück. Der kurzweilige Abend mit Verkostung am Samstag, den 30. April 2022, wird in Zusammenarbeit mit der Weinmanufaktur Erfurt angeboten.

Auf der rund zweieinhalbstündigen Fahrt in der Gothaer Partybahn findet eine Weinverkostung statt, auf der die Teilnehmer den Blick in die sommerlich erwachende Natur genießen können. Geschichte und Geschichten rund um den Wein sowie zu Bräuchen in der Walpurgisnacht, gepaart mit Weinen von Thüringen bis Übersee, lassen diese Fahrt humorvoll und kurzweilig werden. Buchen, einsteigen, genießen!

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von 30 Personen wird empfohlen, die Karten für die Veranstaltung im Vorfeld für 49 Euro pro Person (Mindestalter: 16 Jahre) in der Gothaer Tourist-Information am Hauptmarkt 40 zu erwerben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT