Neue Spielkombination für Spielplatz Uelleben

0
695
Spielplatz. Bild: LaterJay Photography / Pixabay

Gotha investiert 42.500 € in den Spielspaß für Kinder

Der Spielplatz im Gothaer Ortsteil Uelleben verfügt jetzt über eine neue Spielkombination. Das Gartenamt der Stadtverwaltung hat in diese Maßnahme insgesamt 42.500 Euro investiert. Im Beisein von Oberbürgermeister Knut Kreuch wurde der Spielplatz heute offiziell wieder zur Nutzung übergeben.

Bereits im Mai 2023 wurde die Erneuerung der Spielkombination des Spielplatzes in Gotha Uelleben ausgeschrieben. Der Auftrag wurde an die Firma Avant Gebäudedienste GmbH aus Erfurt vergeben. Wegen der sehr langen Lieferzeit des Spielgeräteherstellers konnte erst ab Mitte Oktober mit der Umsetzung der Erneuerung der Anlage begonnen werden.

Die Maßnahme beinhaltete die Demontage der alten verschlissenen Spielkombination inklusive der alten Fundamente, das Entfernen des alten Sandes und das Herstellen der Fallschutzfläche der Spielkombination. Die große neue Anlage mit Rutschenturm, Hangelbrücke, Kletterturm mit Netzaufgang, Kletterwand und Rutschstange, bietet Spielspaß für kleine und große Kinder. Zudem werden durch den neuen Spielbereich viele Möglichkeiten des freien Spiels, zum Verstecken und zum Entfalten der kindlichen Phantasie geboten. Begrenzt wird der Spielbereich durch eine Einfassung aus Robinienstämmen. Diese dienen zum einen als Abgrenzung des Fallschutzbereiches zur umliegenden Rasenfläche und zum anderen als zusätzliche Sitzmöglichkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT