Spaß mit Tierportraits beim art der stadt e. V. Gotha

0
1421
Kunstkasten mit der Künstlerin Jana Katharina Wienecke. Bild: Bernd Seydel

Im Kunstkasten beim art der stadt e. V. in Gotha stellt Jana Wienecke aus

Giraffen, Hunde oder Papageien – die neue Ausstellung im Kunstkasten vom art der stadt e. V. ist farbenfroh. Sieben Tierportraits hat Jana Katharina Wienecke gemalt. Sie schauen noch bis Ende Juni munter im Eingangsbereich zum Fundament links neben dem Kulturhaus Gotha in die Welt.

Die studierte Tiermedizinerin hat also keine zufällige Verbindung zur Tierwelt. Doch neben ihren medizinischen Kenntnissen hat sie sich auch solche der Mediengestaltung angeeignet. Beim art der stadt e. V. gab sie deshalb auch schon Zeichenkurse. Während sie sonst die Aquarellmalerei bevorzugt, hat sie diesmal Öl- und Acrylfarben genutzt. Ausgestellt hat sie im Kunstkasten aber nicht die Originale, sondern hochwertige Reproduktionen. „Ölbilder sollten ein Jahr lang durchtrocknen“, erzählte sie anlässlich der Eröffnung am Freitag, dem 3. April. Da einige der Bilder erst kurz vor Ausstellungsbeginn fertig wurden, müssen diese noch etwas im heimischen Atelier warten.

Die Ausstellung ist frei zugänglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT