Spazieren durch die Gärten der Gothaer Herzöge

0
1065
Bild: 2182694 / Pixabay

Einen Rundgang durch die Gärten der Gothaer Herzöge, Freimaurer & Illuminaten erleben

Die ca. 35 Hektar ausgedehnte Parklandschaft um das Barocke Universum Gotha gehört zu den größten Anlagen Deutschlands. An ihrer Ostseite befindet sich die Herzogliche Orangerie als spätbarockes Gartenensemble des 18. Jahrhunderts. Südlich der Parklandschaft befindet sich der Englische Garten. Er erstand ab 1769 unter Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg und zählt zu einer der ältesten Gartenanlagen auf dem europäischen Kontinent. Ein weiteres Schmuckstück der Gothaer Gartenkultur ist die Wasserkunst.

Geführt wird der Rundgang durch die Gärten der Gothaer Herzöge mit einen Gästeführer. Zu bewundern gibt es zudem eine der größten und schönsten Orangerie-Anlagen im deutschsprachigen Raum und eine wunderschöne Wasserspiel- und Brunnenanlage am Schlossberg, die Wasserkunst.

Wann: Freitag, 4. August 2023 von 16.00 Uhr – 17.30 Uhr

Treffpunkt: Denkmal Ernst der Fromme, Friedrich-Jacobs-Straße in Gotha

Kosten: 10,00 €, Ermäßigt: 4,00 €

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT