Stadtwerke Gotha NETZ GmbH bildet Elektroniker für Betriebstechnik aus

0
547
Neuer Azubi Tim Engelmann (rechts) mit der Ausbildungsleiterin Julia Wittich und Michael Mark von der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH. Das Bild ist zur weiteren Publikation freigegeben. Quelle: Stadtwerke Gotha GmbH

Für Tim Engelmann steht die Entscheidung fest. Er nimmt zum 1. August seine Ausbildung als künftiger Elektroniker für Betriebstechnik bei der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH auf. Damit gehört er zu zwei Drittel der Jugendlichen im Landkreis Gotha und im Unstrut-Hainich-Kreis, die laut Meldung der Agentur für Arbeit Gotha vom 3. Juli 2018 einen Ausbildungsplatz haben. Nach Angaben der lokalen Arbeitsagentur sind derzeit noch 422 Lehrstellen im Landkreis Gotha offen.

Der demografische Wandel ist für viele Unternehmen spürbar. „Wir wissen, wie wichtig es ist, den Nachwuchs zu fördern, junge Menschen für uns und die Region auszubilden. Hinter dieser verantwortungsvollen Aufgabe steht auch, langfristig die Versorgungssicherheit für die Region zu gewährleisten“, bekräftigt Thomas Schollmeyer, Geschäftsführer der Stadtwerke Gotha NETZ GmbH. Tim Engelmann wird während seiner Ausbildungszeit wie auch der andere betriebliche Nachwuchs von Ausbildungsleiterin Julia Wittich begleitet und betreut. Für die Auszubildenden wird sich viel Zeit genommen. Dazu zählen persönliche Beratungen ebenso wie regelmäßige Gespräche zur fachlichen Planung.

Die nächste Generation steht in den Startlöchern. Was Tim Engelmann in seiner Ausbildung erwartet, kann er sich ungefähr vorstellen. „In den Vorgesprächen wurde mir sehr viel über den Ausbildungsweg und die Inhalte erklärt“, so Engelmann, der sich über die Zusage der Stadtwerke sehr gefreut hat. „Wir zeigen den interessierten Jugendlichen ein reales Bild der Ausbildung und des Arbeitsfeldes auf, so dass sie eine Vorstellung vom künftigen Beruf entwickeln können“, erklärt Geschäftsführer Thomas Schollmeyer. Auf die Frage hin, wie der ideale Bewerber aussieht, antwortet Schollmeyer: „Motivierte junge Menschen mit Interesse an technischen Abläufen sind bei uns herzlich willkommen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT