Städtepartnerschaftsreise nach Adua: Laptops für Äthiopien

0
162

Städtepartnerschaftsreise nach Adua in Äthiopien – Laptops sind angekommen

Gotha/Adua(Äthopien): Eine 5-köpfige Delegation aus Gotha besuchte Gothas Partnerstadt Adua in Äthiopien vom 24. Februar bis 4. März 2019. Das hat der Partnerschaftsverein „GothAdua e.V.“ bekannt gegeben. Ihr gehörten die beiden Stadträte Peter Leisner (SPD) und Sascha John (CDU), der Amtsleiter des Schul- und Jugendamtes Marco Brandt, die Stellvertretende Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Kerstin Götze-Eismann sowie die Unterstützerin und Vereinsmitglied Diana Riedel an.

Mit im Gepäck hatten die Gothaer 6 Laptops. Aus dem ersten Besuch vor 4 Jahren gab es den Wunsch der äthiopischen Freunde, eine Schule mit Laptops auszustatten. Und nun war es soweit. Die Stadtverwaltung Gotha stellte die Laptops bereit. In der Queen Sheba Secondary School, einer weiterführenden Schule von der Klassenstufe 9 bis 12, konnten die Laptops an die Schüler übergeben werden. Bereits mit der notwendigen Software ausgestattet und betriebsbereit nahmen die Schüler die Computer freudig in Empfang. Sie sollen in Zukunft für die Gruppenarbeit zum Einsatz kommen. Der Partnerschaftsverein aus Adua versprach regelmäßig die ordnungsgemäße Verwendung zu überprüfen. Der Schulleiter zeigte sich darüberhinaus an einer Partnerschaft mit einer Gothaer Schule interessiert.

Neben dieser Spende übergaben die Vertreter aus Gotha auch eine Spende der Evangelischen Grundschule Gotha an die Queen Sheba Primary School (Grundschule von Klassenstufe 1 bis 8). Hier gibt es bereits eine Schulpartnerschaft. Außerdem erhielten die Kinder des Aduaer Waisenhauses eine Spende des Partnerschaftsvereins sowie Trikots, Fußbälle, Springseile und vieles mehr. In der Hauptstadt Addis Abeba traf die Delegation das Patenkind Rekik Fikiru Tave der Gesamtschule Herzog Ernst und hatte ebenfalls ein Geschenk dabei.

Der Partnerschaftsverein „GothAdua e.V.“ sammelt Spenden für Projekte, die Kindern und dem Krankenhaus der äthiopischen Stadt Adua zu Gute kommen. Unter der Bankverbindung ist jede Spende willkommen.

 

Freundeskreis GothAdua e.V.

IBAN: DE58 8205 2020 0300 0686 62

BIC: HELADEF1GTH

BANK: Kreissparkasse Gotha

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT