TA-Chefredakteur Jan Hollitzer zu Ramelows Exit-Plänen

0
536

Das war das wohl am meisten diskutierte Thema des Wochenendes: Die „Thüringer Allgemeine“ hatte mit Bodo Ramelow geredet. Und der nutzte dies, um mitzuteilen, dass ab 6. Juni im Freistaat kein Mindesabstand, kein Mundschutz und keine Beschränkungen für Veranstaltungen mehr verordnet werden sollen.

Das, so Ramelow, werde er diese Woche dem Kabinett vorschlagen.

Überrascht seien von der Idee nicht nur alle Landtagsfraktionen, auch die der LINKEN. Über Thüringen hinaus mache das Wellen, schreibt TA-Chefredakteur Jan Hollitzer heute in seinem täglichen Newsletter.

Er analysiert, was Thüringens MP dazu gebracht haben könnte…

Der komplette Newsletter

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT