Thüringen Ausstellung ist zurück – und voll frischer Ideen

0
1083
Foto: RAM Regio Ausstellungs GmbH

Erfurt, 16. Februar 2023. Rechtzeitig vor Frühlingsbeginn, der die Lust auf Frische und Neues weckt, startet die 33. Thüringen Ausstellung in der Messe Erfurt am 25. Februar mit Innovationen, Informationen, Tipps und Trends für die private Investition und den täglichen Bedarf. Unter dem Motto „Mach’s dir schön – Bauen, Leben, Heimat“ präsentieren bis zum 5. März knapp 700 Aussteller und Mitwirkende Produkte und Dienstleistungen in den Themenwelten Bauen, Wohnen & Haushalt, Garten, Mode, Essen & Trinken und vieles mehr. Spezielle Thementage, sechs Sonderschauen und drei integrierte Messen tragen zur einzigartigen Vielfalt der größten Messe Thüringens bei.

Foto: RAM Regio Ausstellungs GmbH

Bürgerdialog Stromnetz
Als gesamtgesellschaftliche Aufgabe sieht die Initiative „Bürgerdialog Stromnetz“ die Energiewende und tritt in der Öffentlichkeit dafür ein. An ihrem Stand informiert sie vom 25. Februar bis 5. März über den Netzausbau, zeigt Beteiligungsmöglichkeiten auf und schafft damit die Voraussetzungen für einen konstruktiven und transparenten Dialog. Halle 1, A12

Smarte Sonnenliege
Eine Sonnenliege, die sich 360 Grad um die eigene Achse dreht, zählt zu den Highlights des Kunstmarktes Inselfeuer. Der Vorteil ist, dass man immer Sonne oder Schatten am gewünschten Ort hat und einen Rundumblick auf die Umgebung genießen kann. Weitere Produkte des kreativen Ausstellers: handgefertigte Feuerstellen und Fackeln, als Neuheit eine Grilltonne, schmiedeeiserne Feuerkugeln, brennende Sandsteine und Designergartenmöbel. Halle 3, A05

Begegnung für 50+
Als offene Begegnungsklubs versteht die Stadtverwaltung Erfurt ihre vier kommunalen Seniorenklubs. Die Klubs seien für die Senior*innen „Orte der Begegnung, der Information sowie der Beratung und Unterstützung“, heißt es in der Ankündigung des zuständigen Amts für Soziales. Vorgestellt wird auch „AGATHE, die Thüringer Initiative gegen Einsamkeit – Älter werden in der Gemeinschaft“. Foyer Halle 1, ST3, nur Seniorentag 27.02.

Digitales Klassenzimmer
Mit ihrem digitalen Klassenzimmer stellt sich die Erfurter Andreas-Gordon-Schule am 4. und 5. März vor. Besucher*innen bietet die Schule an, den 3D-Druck selber auszuprobieren. Erste Einblicke in die Programmierung des Arduino-Mikrocontrollers stehen ebenfalls auf dem Messe-Stundenplan, und mit Virtual-Reality-Brillen kann man in entfernte Städte, Länder oder Planeten reisen. Foyer Halle 1, FW11, nur 2. Familienwochenende

Malurlaub in der Kulturvilla
In der „Kulturvilla Schnepfenthal“ in Waltershausen verbindet das Künstlerehepaar Nicole Leidenfrost/Dr. Frank Gotzhein die Säulen Atelier, Galerie und Kunstakademie mit professionellem Business-Coaching. „Wer frei malen möchte, sollte auch im Kopf frei sein“, lautet ihr Credo. Halle 3, JU05, Start-up-Meile

Sonderschauen
Bier – mal anders
Eine Note von Kaffee mit dunkler Schokolade und ein dezenter Citrus-Charakter – so beschreibt die Vereinsbrauerei Apolda ihr Schwarzbier CARA aus der Genießer Edition. Kennenlernen kann man CARA in der Sonderschau „Regionale Produkte – Thüringen entdecken und genießen“ im Rahmen der Thüringen Ausstellung. Halle 3, RP07

Thementage
Profi grillt (Wurst- und Grilltag)
Beim Wurst- und Grilltag der Thüringen Ausstellung am Mittwoch, 1. März, stellt die SHZ Saalffelder Holz-Zentrum GmbH die Grillwelt des führenden Herstellers vor. In regelmäßigen Vorführungen zeigt Grillmeister Stephan Hartung, was alles möglich ist, und bietet das Grillgut zur Verkostung an. Foyer Halle 1

Ferienpark Feuerkuppe (Familienwochenenden)
Mini-Tischtennis und Rollstuhlbasketball oder Buttons basteln – das Aktiv-Angebot des Ferienparks Feuerkuppe in Sondershausen-Straußberg am Familienwochenende 4./5. März gibt einen Vorgeschmack auf das attraktive Freizeitangebot, das die Gäste dort erwartet.  Foyer Halle 1, FW17

Kind im Auto (Familienwochenenden)
Mehr Stabilität und Komfort auf dem Kindersitz: KneeGuard ergänzt die Sitze um leicht anzubringende Fußstützen. Diese geben den Kindern mehr Halt, erhöhen die Sicherheit und verhindern nicht zuletzt das störende Treten gegen die Vordersitze. Zu sehen am ersten Familienwochenende, 25./26. Februar. Foyer Halle 1, FW15

Experimentieren und Spaß haben (Familienwochenenden)
Die Explorata-Mitmachwelt in Zella-Mehlis sorgt mit Experimentier- und Knobelstationen an den Familienwochenenden dafür, dass wohl niemand achtlos an ihrem Stand vorbeigeht. Spaß haben, experimentieren oder sich in verzwickte Aufgaben hineintüfteln – alles ist möglich und jede Altersgruppe willkommen. 25./26. Februar und 4./5. März. Foyer Halle 1, FW04

Nonstop tolle Erlebnisse (Familienwochenenden)
Der Sonnenlandpark in Lichtenau erfreut seine Tages- und Urlaubsgäste mit einer 4in1-Erlebniswelt, bestehend aus Freizeitpark, Wildgehege, Indoorspielplatz und familienfreundlichem Hotel. Für Spiel und Spaß sorgen mehr als 50 Attraktionen. Einzigartige Tierbegegnungen gibt es bei den Sikahirschen – ohne Zaun kann man sie hautnah füttern und streicheln. Absolutes Highlight ist Deutschlands höchster Rutschturm, der elf Erlebnisrutschen miteinander verbindet. 25./26. Februar, Foyer Halle 1, FW13

Integrierte Messen
Pfiffige Optik (Hochzeit & Feste)
Fliegen, Hosenträger, Einstecktücher und viele weitere Produkte werden im MAY-TIE Atelier Leipzig mit größter Sorgfalt designt, entwickelt und in Handarbeit unter Verwendung von nachhaltigen Materialien hergestellt. Daraus ergeben sich ungewöhnliche Designs wie zum Beispiel Fliegen in Holz- oder Korkoptik. Die verwendeten Materialien werden in Deutschland nachhaltig hergestellt und sind vielfach zertifiziert. T44

Foto: RAM Regio Ausstellungs GmbH

Öffnungszeiten
Die Thüringen Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr, am langen Freitag bis 20 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise
Tageskarte an der Tageskasse 14 €, Tageskarte im Online-Shop 12 €
Nachmittagskarte ab 14 Uhr an der Tageskasse 7 €, im Online-Shop 6 €
Besucher*innen bis 15 Jahre freier Eintritt

Sparangebote
Seniorentag (Montag ab 65 Jahre) und Partnertag (Donnerstag): 2 kommen, 1 zahlt
XXL-Tag (Freitag): ab 17 Uhr 3 €, ganztags kostenfreies Parken
DB-Thüringen-Ticket: 2 € Rabatt auf den Eintrittspreis an der Tageskasse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT