„Lieder gegen Diebe der Freiheit“

0
412
09.11.2017 | 21 Uhr | Stadtkirche | "Lieder gegen Diebe der Freiheit" – Doppelkonzert von Heinz Ratz & Dota Kehr Duo

In den Jahren ihrer musikalischen Laufbahn hat Dota Kehr keinen Fingerbreit ihrer künstlerischen Freiheit eingebüßt. Im Gegenteil: Es ist ihr gelungen, ihrer Unabhängigkeit ein Fundament zu schaffen, auf dem sie nach Belieben tanzen kann. Inhaltlich nimmt sich Dota die Freiheit, bei Bedarf Klartext zu singen. Ihre Poesie brennt vor Brisanz, messerscharf geschliffen und in jeder Silbe unmissverständlich. Lieder zwischen Angst und Mut, Zuversicht und Resignation. Dota sucht Ansätze und Auswege, findet Fluchtwege und Aussichtspunkte. Zur musikalischen Unterstützung ist sie dann oft live mit ihrer Band unterwegs. In Jena wird sie jedoch im Duo mit ihrem Gitarristen Jan Rohrbach im akustischen Gewand zu erleben sein.

Seit Jahren schon ist Heinz Ratz das Extremste, was man unter der Rubrik Liedermacher so eben noch bezeichnen kann. Die Damen und Herren seines Musikprojektes „Strom & Wasser“ feuern mit ihren Liedern das ultimative Mosaik aus Punk und Poesie ab. Da mixen sich nahezu alle musikalischen Stile mit irrwitzigen Partygrooves und nachdenklichen Texten. Und da wird auch die Brücke geschlagen zwischen kabarettistischem Ulk und gnadenloser Abrechnung mit leisem und lautem Rassismus.
Und wenn sich diese Musiker an einem Abend begegnen – dann ist das wohl die sinngemäße klare Ansage! Klare Worte in eigenen Songs und es wird sicher auch der ein oder andere gemeinsam gespielt.

09.11.2017 | 21 Uhr | Stadtkirche St. Michael zu Jena
Veranstalter: JenaKultur in Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Jena
Eintritt: 10 Euro für alle!
Tickets: Jena Tourist-Information und unter www.jena.de/tickets

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT