Deutsche „Panik auf der Titanic“?

0
181
Alles nur Panikmache? Auf jeden Fall horten Deutsche seit Beginn der Pandemie Klopapier – Franzüsen indes Rotwein und Kondome: Das sagt viel über Unterschiede in der Mentalität aus... Foto: Alexa/Pixabay

Gotha (red, 14. August). Harald Schmidt wirft den deutschen Medien vor, Panikmache zu betreiben.
Teilweise würde der Eindruck erweckt, als stünde Deutschland kurz vorm Abgrund: „Verglichen mit anderen Ländern geht’s uns ja noch prima“, zitiert zeit.de eine dpa-Meldung.
…die „German Angst“ scheint tatsächlich keine Übertreibung und Erfindung der Briten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT