Auf dem „Roten Sofa“: Johannes Langenkamp, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Agentur für Arbeit Gotha

0
290

Gotha (red, 22. Juli). Johannes Langenkamp ist seit 1. Juli neuer Chef der Agentur für Arbeit in Gotha.
Auf dem „Roten Sofa“ lässt der gebürtige Münsteraner tief blicken. Warum er liebend gern nach Gotha ging, obwohl er steile Karriere in der Nürnberger Bundeszentrale der Agentur für Arbeit gemacht hatte und deren Kontaktmann zum Bundesarbeitsminister Heil war.
Er redet über „Wilsberg“ und den Münster-Tatort.
Erklärt, warum er gern mit dem Rennrad fährt und spricht auch offen über seine größte Schwäche…

Anm. der Redaktion: Wir veröffentlichen den Beitrag erneut, weil bei der ersten Version Orthografiefehler bei der Abnahme übersehen wurden. Wir bitten um Nachsicht!

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT