HalliGalli & Tatütata – „Tag der offenen Tür“ bei Gothas Feuerwehren

0
604

Gotha (red, 2. Juli). „Tag der offenen Tür“ bei der Feuerwehr in der Oststraße: Auch hier gab es 24 Monate Zwangspause – und deshalb nun jede Menge Begeisterung; bei den Feuerwehrleuten UND bei den vielen, vielen Besuchern, die schon vor offiziellem Start hereingeschlendert kamen.
Mit rund 100 Mann/Frau/Jugendlichen samt Technik waren die Gothaer Wehren anwesend – mit Ausnahme der Boilstädter, die im Volksparkstadion das Kinderfest betreuten, das die VERSATIO gGmbH ausgerichtet hatte.
„Oscar am Freitag“-TV war vor Ort und wir hatten auch unseren Spaß, wie man sehen kann:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT