Aus dem Polizeibericht vom 10. August (aktualisiert 17 Uhr)

0
461

Landkreis (red, 10. August, aktualisiert 17 Uhr)

Diebe waren wohl hungrig
Gotha. Von Sonntag, 9.30 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, brachen Unbekannte in einen Imbiss an der Gleichenstraße ein. Die Täter hebelten die Tür zum Imbissstand auf und stahlen Speisen sowie Getränke. Der Schaden beträgt rund 300 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter 03621 781124 (Bezugsnummer 0184012/2020).

PKW mittig geparkt
Gräfenhain. Heute gegen 07.30 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein Kleinwagen auf der Straße Thiemental quer auf der Fahrbahn steht und sie blockiert. Im Auto würde sich niemand befinden und der Motor sei nicht abgestellt. Die Polizisten fanden den Halter des Fahrzeugs kurze Zeit später in einer nahe gelegenen Gartenanlage. Der 54-Jährige war augenscheinlich betrunken. Ein Test ergab rund 1,8 Promille. Ob der Mann tatsächlich alkoholisiert mit seinem Kleinwagen unterwegs war, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

ältere Meldungen

Gummi brannte
Friemar. Am Samstag kurz vor 9 Uhr informierte die Rettungsleitstelle die Polizei über eine illegale Müllverbrennung in der Gothaer Straße. Die Feuerwehr war bereits vor Ort. Jemand hatte einen Reifen in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei bittet um Hinweise unter 03621 781124 unter Angabe der Bezugsnummer 0182989/2020.

Poller weggeknallt – Unfallflucht
Goldbach. Gestern Abend informierte ein Anrufer die Polizei, dass auf dem Nessetalradweg ein beschädigtes Geländer liegen würde. Neben dem Geländer habe er außerdem Splitter und Lackabrieb vorgefunden. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass es sich um Abrieb von dunkelblauem Lack und Glassplitter eines Pkw-Scheinwerfers handelt. Offenbar war ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug von Goldbach in Richtung Wangenheim gefahren und in der Kurve, in der der Radweg kreuzt, gegen die Poller gestoßen. Der Crashpilot beging Unffallflucht, weshalb nun die Polizei um Hinweise unter 03621 781124 (Bezugsnummer 0183728/2020) bittet.

Radler begeht Unfallflucht
Gotha. Bereits am Donnerstag kollidierte vermutlich ein Radfahrer auf dem Parkplatz des Drogeriemarktes in der Schönen Allee um ca. 17 Uhr gegen einen weißen VW Touran und beging Unfallflucht. Am PKW entstand Sachschaden, die Spurenlage deutet auf ein Fahrrad hin. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter 03621 781124 (Bezugsnummer 0182559/2020).

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT