Die Klimaschulden der Welt

0
194

Gotha (red/Statista, 19. Juli). Die USA sind das Land, das seit dem Jahr 1970 weltweit die größte Menge des Treibhausgases Kohlendioxid emittiert hat. Auf Platz zwei folgt China, an dritter Stelle liegt Russland. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von Daten der Emissions Database for Global Atmospheric Research der EU-Kommission.

Deutschland liegt mit 47,7 Mrd. Tonnen auf Rang sechs hinter Japan und Indien.

Um die kumulierten Daten für so einen großen Zeitraum zu ermitteln, wurden die Emissionen der einzelnen Länder für die Jahre 1970 bis 2015 auf Basis von IEA-Energiebilanzdaten geschätzt.

Ab dem Jahr 2016 liegt der Erhebung der Statistical Review of World Energy Statistics von BP zugrunde.

Vom Korn zum Brot e. V.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT