Aus dem Polizeibericht vom 6. Januar

0
277
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 6. Januar, Stand 12 Uhr)

Drei Gründe für Ermittlungsverfahren
Georgenthal. Gegen einen 41 Jahre alten Peugeot-Fahrer wurde heute in den frühen Morgenstunden ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, da der Mann mehrere Verkehrsdelikte begangen hatte.
Die Beamten kontrollierten den Mann gegen 2 Uhr. Ein Alkoholtest ergab rund 2,1 Promille, ein Drogenrtest war positiv.
Darüber hinaus war sein Peugeot nicht zugelassen.
Dem 41-Jährigen wurde zu Beweiszwecken Blut abgenommen.

Feuer in der Druckerei
Günthersleben. Gestern gegen 15.45 Uhr brannte es in der Druckerei in der Gutenbergstraße. Nach derzeitigen Erkenntnissen entzündete sich eine Trocknungsmaschine aus bisher ungeklärter Ursache.
Die Freiwillige Feuerwehr kam sofort zum Einsatz und konnte den Brand eine Stunde später vollständig löschen. Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sachschaden von ca. 50.000 Euro.
Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT