Aus dem Polizeibericht vom Sonntag

0
427
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 25. September, Stand 10 Uhr)

Nikotinsüchtige Raubgesellen
Apfelstädt. In der Nacht auf gestern riss ein lauter Knall Bewohner von Apfelstädt aus dem Schlaf. Gegen 3.30 Uhr wurde Zigarettenautomat aufgesprengt.
Durch die Wucht der Explosion wurde der Automat zerstört. Geklaut wurden nahezu alle Zigaretten und das Bargeld.
Die Polizei Gotha sucht Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben können unter 03621 781124 und dem Aktenzeichen 236246/2022.

Berauscht in Kontrolle gerauscht
Gotha. Am Samstagmittag wurde ein 23-jähriger BMW-Fahrer kontrolliert. Es zeigte sich, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel unterwegs war. Ein Drogentest war positiv.
Für den Mann aus dem Unstrut-Hainich-Kreis endete die Fahrt und er durfte die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten.

Crash wegen Unaufmerksamkeit
Döllstädt/Dachwig. Am Freitag gegen 14.30 Uhr gab es am Bahnübergang zwischen Döllstädt und Dachwig auf der B 176 zu einem Verkehrsunfall.
Eine Opelfahrerin übersah, dass die Bahnschranken geschlossen waren und fuhr auf einen Opel auf. Es entstand Schaden von rund 5.000 Euro. Die Frau wie der Fahrer des Opels erlitten leichte Verletzungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT