Aus den Polizeimeldungen

0
248
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 1. Juli, Stand 11.30 Uhr).

Drei Verletzte
Ohrdruf. Gegen 15.40 Uhr gestern fuhr ein 38-jähriger Ford-Fahrer auf der Liebensteiner Straße, aus Richtung Crawinkel kommend, in Richtung Gossel. Zeitgleich wollte ein 44 Jahre alter Fahrer eines Rovers auf der Ortsumgehung Crawinkel über die Liebensteiner Straße in Richtung Frankenhain. Es kam zur Kollision.
Dabei verletzten sich der 44-Jährige, der 38-Jährige und dessen 12-jähriger Beifahrer leicht.
Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Schwalbe gestohlen
Seebergen. Mittwoch zwischen 18 Uhr und 19 Uhr parkte ein 76-Jähriger seine weiße Schwalbe mit Anhänger auf einem Feldweg in Seebergen. Der Mann war kurzzeitig in einiger Entfernung, als eine bislang unbekannte Person den Anhänger vom Moped abhing, die Schwalbe startete und davon fuhr.
Der Unbekannte hatte blonde Haare und wird auf 16 Jahre geschätzt.
Hinweise zum Täter oder dessen Aufenthaltsort nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer: 0156972/2022 entgegen.

Scheibe eingeschlagen
Ingersleben. Dienstag wurde zwischen 4 Uhr und 12 Uhr eine der hinteren Seitenscheiben eines in der Florian-Geyer-Straße geparkten Nissans eingeschlagen.
Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Gestohlen wurde nichts.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0155399/2022 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT