Ein Verletzter bei Verkehrsunfall in Gotha

0
258
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Am Samstag gegen 11.45 Uhr fuhr ein 68-jähriger MZ-Motorradfahrer auf der  August-Creuzburg-Straße aus Richtung Eschleber Straße in Richtung Humboldstraße. Eine Fahrt mit Folgen, wie die Gothaer Polizei berichtet:

Eine 33-jährige Fordfahrerin fuhr auf der Lindemannstraße – von der Von-Zach-Straße kommend – in Richtung August-Creuzburg-Straße. Sie beachtet nicht die Vorfahrt des Motorradfahrers und es kommt zur Kollision.
Der Motorradfahrer kam zu Fall und wird schwerverletzt ins Krankenhaus nach Gotha verbracht.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5.500 Euro.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT