Polizeibericht vom 3. Dezember (14 Uhr aktualisiert)

0
300
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 3. Dezember, Stand 14 Uhr)

BMW Alpina D5 geklaut
Döllstädt. Von gestern gegen 19.30 Uhr bis heute gegen 5.50 Uhr haben Unbekannte einen  schwarzen BMW Alpina D5 mit einem Wert im mittleren fünfstelligen Bereich von einem Grundstück an der Straße Am Schingelaich gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0284894/2020) zu melden.

Schwalbe geklaut
Gotha. In der Nacht zwischen 1 Uhr und 7 Uhr wurde in der Kantstraße ein Moped gestohlen. Das blaue Fahrzeug der Marke Simson (Schwalbe) im Wert von rund 1.000 Euro war vor einem Wohnhaus abgestellt. Das Schloss wurde geknackt . Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0284970/2020) zu melden.

ältere Meldungen:

Attacke von Unbekannten
Gotha. Gestern gegen 20.20 Uhr wurde der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen drei Männern an der Bürgeraue gemeldet. Offenbar war ein 31 Jahre alten Mann (deutsch) durch zwei Unbekannte angegriffen worden. Er trug leichte Verletzungen davon. Zur Beschreibung der Täter ist lediglich bekannt, dass einer eine olivfarbene Jacke getragen haben soll. Die Ermittlungen zu den Abläufen und Hintergründen des Geschehens laufen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 zu melden.

Unfallflucht vom Firmenparkplatz
Hörselgau. Zwischen gestern gegen 19.30 Uhr und heute gegen 5 Uhr gab es eine Unfallflucht in der Straße Markttal. Beschädigt wurde ein blauer Opel, der auf dem Parkplatz eines dortigen Logistikunternehmens abgestellt war. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0284840/2020) zu melden.

Kult-Moped geklaut
Waltershausen. Zwischen Dienstag gegen 22.15 Uhr und gestern gegen 7.20 Uhr wurde eine Moped der Marke Simson, Typ S 51, im Wert von rund 2.000 Euro aus einem Carport an der Schnepfenthaler Straße gestohlen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0284108/2020) zu melden.

Unter Drogen am Steuer
Gotha. Polizeibeamte stellten in der nacht zu gestern bei zwei Verkehrsteilnehmern mutmaßliche Drogenbeeinflussungen fest.
Die Beamten kontrollierten gegen 23 Uhr in der von-Zach-Straße eine 22 Jahre alte Opel-Fahrerin. Der Drogenvortest war positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin.
Bei einer weiteren Verkehrskontrolle in der Fichtestraße gegen Mitternacht war ein Drogentest bei einem 29 Jahre alten Seat-Fahrer ebenfalls positiv auf diese Stoffe. Zudem konnte der Mann keine Fahrerlaubnis vorweisen.
Beiden Verkehrsteilnehmern wurde zu Beweiszwecken Blut im Krankenhaus abgenommen. Die Beamten untersagten jeweils die Weiterfahrt und leiteten entsprechende Verfahren gegen die 22-Jährige und den 29-Jährigen ein.

Trunkenheit am Steuer
Gotha. Dienstag Abend hat ein mutmaßlich unter Alkoholeinfluss stehender 48-jähriger in der Südstraße einen Unfall verursacht. Der Mann war gegen 18 Uhr mit seinem VW in der Enckestraße stadtauswärts unterwegs, als er auf den Kia einer verkehrsbedingt haltenden 31-Jährigen auffuhr. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme fiel die Fahne des 48-Jährigen auf. Der test ergab rund 1 Promille, im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT