Trickbetrug am Telefon

0
456
Foto: msb Kommunikation

Einem 38-Jährigen wurde am Mittwoch, dem 15.01.2020, telefonisch ein Gewinn von über 49.000 Euro in Aussicht gestellt. Für die Gewinnauszahlung verlangte der Anrufer sieben Gutscheinkarten im Wert von 900 Euro pro Karte. Der 38-Jährige fiel auf diesen Betrugsversuch nicht herein und erstattete Anzeige bei der Polizei.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT