…wieder wurde ein Radfahrer übern Haufen gefahren

0
406
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 23. Mai, Stand 17.30 Uhr)

Gotha. Ein 24-jähriger Fahrradfahrer fuhr heute gegen 14 Uhr auf der Südstraße in Richtung Uelleber Straße.
An der Haltelinie an der Kreuzung fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf den  Radfahrer auf, der deshalb stürzte und sich verletzte.
Der Unfallverursacher ging stiften.
Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Pkw der Farbe Blau handeln.
Hinweise zum Verursacherfahrzeug, dem Unfallverursacher oder dessen Aufenthaltsort nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0130765/2023 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT