A 73: Baustelle zwischen Schleusingen und Suhl-Friedberg

0
2754
Foto: Heorhii Heorhiichuk/Pexels

Halle/Gotha (red, 3. April). Ab 29. April und bis September 2022 wird auf der A 73 in Fahrtrichtung Suhl zwischen den Anschlussstellen Schleusingen und Suhl-Friedberg auf circa 9,8 Kilometern Länge die Fahrbahn erneuert. Das teilte Tino Möhring, der Pressesprecher der Niederlassung Ost der Autobahn GmbH des Bundes in Halle mit.

Im ersten Bauabschnitt werde vom bis 7. Juni an der Anschlussstelle Schleusingen die Hauptfahrbahn sowie die Aus- und Auffahrtsrampen erneuert. Der Verkehr soll einstreifig auf der Richtungsfahrbahn Nürnberg an der Baustelle vorbeigeführt werden. Die Anschlussstelle werde in dieser Zeit in Fahrtrichtung Suhl voll gesperrt, alternativ stünden die benachbarten Anschlussstellen Eisfeld-Nord und Suhl-Friedberg zur Verfügung.

Zur Vorbereitung dieser Arbeiten sollen vom 7. bis 29. April Sicherungsmaßnahmen und Mittelstreifenüberfahrten eingerichtet werden.

Der Verkehr werde in dieser Zeit ebenfalls einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Über die folgenden Bauabschnitte und damit einhergehende Verkehrseinschränkungen sowie Umleitungen werde gesondert berichtet.

Möhring bat alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und eine angepasste Fahrweise im Bereich der Baustellenein- und -ausfahrten, um die eigene Sicherheit und die Sicherheit der Bauarbeiter vor Ort während der Bautätigkeit zu gewährleisten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT