Gruseln im Gothaer Gehege

0
155
Foto: Petar Milošević/Wikimedia/CC BY-SA 3.0

Gotha (red, KulTourStadt, 25. Oktober). Zum Thementag am 31. Oktober 2020 verwandelt sich die Erlebniswelt in einen Ort mit schaurigen Überraschungen.

Das diesjährige Halloweenfest im Tierpark Gotha kann aufgrund der aktuellen Thüringer Verordnung in Hinblick auf die Durchführung von Veranstaltungen während der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Daher wird der 31. Oktober in diesem Jahr lediglich als Thementag mit verlängerten Öffnungszeiten gewürdigt. Bis 21 Uhr erwarten die Besucher unter dem Motto „Halloween im Tierpark Gotha“ themendekorierte Wege und Gehege sowie schaurige Überraschungen.

Das tägliche Versorgungsangebot wird über die reguläre Öffnungszeit hinaus zur Verfügung stehen.

Im Konzertgarten des Tierparks sorgt zudem die Band „Pappschlump“ ab 17 Uhr mit ihrer frechen und witzigen Kinderlieder-Rockmusik für musikalische Unterhaltung.

Kinderlieder-Rockmusik mit Pappschlump. Foto: Nico Walter

Für die Besucher gilt weiterhin auf dem gesamten Gelände des Tierparks der Mindestabstand von 1,5 Metern zu haushaltsfremden Personen.

Die Zahl der gleichzeitigen Besucher im Tierpark ist auf 500 Personen begrenzt und die Tierhäuser dürfen nur mit Mundschutz sowie im Rahmen der an der Tür einsehbaren Personenanzahl betreten werden.

Ordner sorgen für die Einhaltung der Vorgaben im Park und Personenbeschränkungen im Konzertgarten sowie für die Vermeidung von Staus entlang der Wege und an den Gehegen.

Der Töpfleber Weg wird aus Sicherheitsgründen den ganzen Samstag für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die KulTourStadt Gotha GmbH bittet hierfür um Verständnis und empfiehlt die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Vom südlichen Ausgang des Gothaer Hauptbahnhofs sind es beispielsweise knapp 10 Minuten zu Fuß bis zum Eingang des Tierparks am Töpfleber Weg.

Der Eintritt in den Tierpark kostet 6 €, ermäßigt 4 €.

Weitere Informationen zum Tierpark sind unter www.tierpark-gotha.de zu finden.

Der Halloween-Thementag im Tierpark Gotha wird unterstützt von der Stadtwerke Gotha GmbH, dem Förderverein Tierpark Gotha e. V. sowie dem AHG – Seat Autohaus Gotha.

 

 

 

 

Anlagen:

·         Pressemitteilung: PM 135-2020 Gruselatmosphäre im Tierpark Gotha

·         Foto: PM 135-2020 Band Pappschlump beim Gothardusfest © Nico Walter

·         Foto: PM 135-2020 Kinderlieder-Rockmusik mit Pappschlump © Nico Walter

·         Foto: PM 135-2020 Tiger aus dem Tierpark Gotha © KulTourStadt Gotha GmbH/Sebastian Pohl

·         Foto: PM 135-2020 Wolf aus dem Tierpark Gotha © KulTourStadt Gotha GmbH/Maja Wieczorek

(Die Fotos dürfen mit Bezug zu den Inhalten der Meldung für alle Medien kostenfrei verwendet werden.)

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT