Waltershäuser bekommt Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

0
2949
Matthias Weingart wird mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Foto: Feuerwehr Waltershausen

Erfurt/Gotha (red/TSK, 13. Januar). Anita Pietsch aus Erfurt, Hans-Joachim Beder aus Erfurt, Hans Kappelt aus Erfurt und Matthias Weingart aus Waltershausen werden mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird Ministerpräsident Bodo Ramelow die Ehrung morgen in der Thüringer Staatskanzlei vornehmen.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es erstmals keine feierliche Veranstaltung zur Überreichung der Orden geben. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird die zu Ehrenden in der Thüringer Staatskanzlei empfangen und in Einzelterminen die Aushändigung vornehmen.

In der Laudatio von Bodo Ramelow heißt es u. a.:

„Matthias Weingart aus Waltershausen wird mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
Seit weit mehr als 40 Jahren ist Matthias Weingart ein verdientes und aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Waltershausen. Hier war er in vielen Funktionen tätig: als Einsatzfahrer, als Maschinist und als Gerätewart. 20 Jahre – von 1994 bis 2014 – war Matthias Weingart Wehrführer; jede freie Minute hat er der Feuerwehr gewidmet. Sei es bei der Instandhaltung von Technik und Fahrzeugen, sei es als Lehrbeauftragter bei Weiterbildungen an Wochenenden.
Mit seinem Elan und seiner Zielstrebigkeit, mit seiner Kompetenz und seiner Erfahrung hat Matthias Weingart viel bewegt. Es ging und geht ihm immer um die Sache und nicht um sich selbst. Auf diesem Weg hat er sich in hohem Maße um das Gemeinwohl verdient gemacht.
Seine hohe fachliche Kompetenz, sein jahrzehntelanges unermüdliches Tun machen Matthias Weingart zu einem Vorbild für alle. Im Laufe seiner Dienstzeit hat er zahlreiche feuerwehrspezifische Auszeichnungen und Ehrungen erhalten, zuletzt im Jahr 2019, anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums das ,Goldene Brandschutzehrenzeichen‘.

„Bürgerschaftliches Engagement macht unsere Gesellschaft wärmer und lebenswerter“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow. „Menschen wie Matthias Weingart zeigen, dass Werte Bestand haben und viele Menschen sich von ihrem Bürgersinn leiten lassen, dass Bürgerinnen und Bürger Verantwortung tragen, dass sie handeln, um anderen zu helfen. Die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ist Ausdruck unser aller Wertschätzung für Matthias Weingart und sein herausragendes Engagement als Feuerwehrmann.“

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT