Zahl des Tages: 13,7 Mrd. Euro

0
513
Foto: moerschy/Pixabay

Gotha (red, 29. Mai). Umgerechnet 13,7 Mrd. Euro Mehr­ein­nahmen erwartet Russland 2022 durch Exporte von Öl und Gas.
Möglich mache das die weltweit gestiegenen Energie­preise seit Beginn des Ukraine-Kriegs, berichtete die „Tagesschau“.
Mit dem zusätzlichen Geld will der Kreml u. a. die „Spezial­operation“ gegen die Ukraine weiter finanzieren, teilt der russische Finanz­minister Anton Siluanow im Staats-TV mit.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT