Über das Menschsein und seine Musik

0
269
Kinbom & Kessner "Anthropos". Foto: Jenny Fitz

Gotha (red/bs, 14. Juni). Deutsche Lieder in der Tradition der politischen Liedermacher spielt das Theatermusikduo Kinbom & Kessner am Samstag (18. Juni) um 21 Uhr im Fundament des art der stadt e. V. in Gotha.

Anlass zu diesem Konzert ist die dritte CD, die in diesen Tagen auf den Markt kommt. Die CD „Anthropos“ versammelt Lieder, die schön und nachdenklich sind, die träumen und wach machen, die verunsichern und bestärken zugleich. Musikalisch unterstützt wird das Duo bei diesem Konzert von weiteren Musikern.

Die Texterin, Sängerin und Mitkomponistin Sonja Kessner ist seit diesem Frühjahr Theaterpädagogin beim art der stadt e. V. Dort ist man begeistert von der vielseitigen Begabung der neuen Mitarbeiterin. Sonja Kessners Stimme ist wie ein Abbild dazu: Sie kann so zart singen, dass man die Töne wie losgelöst vom Körper erlebt. Dann wieder bricht die Sprechstimme durch, deutlich und klar. Doch auch über die kraftvollen, Energie getriebenen Töne verfügt Sonja Kessner.

Karten im Vorverkauf gibt es direkt beim art der stadt e. V. oder Restkarten an der Abendkasse.
Alle Infos dazu und zum Programm finden sich auf der Internetseite https://artderstadt.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT