Radfahr-Fans machen auf sich aufmerksam

0
240
Gotha (red/al, 5. Juli). Am Donnerstag findet in Gotha die „2. Critical Mass“ statt, die von „Gotha fährt Rad“ initiiert wird. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr die Jüdenstraße.
Critical Mass (engl. für „kritische Masse“, CM) ist eine weltweite Bewegung, bei der sich nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer (hauptsächlich Radfahrer) scheinbar zufällig und unorganisiert treffen. Bei gemeinsamen Fahrten durch Innenstädte wollen sie mit ihrer bloßen Menge und dem konzentrierten Auftreten von Fahrrädern auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam machen.
H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT