4.000 neue Bäume für Harz und Thüringer Wald

0
1381
Ein Schößling. Foto: eko pramono auf Pixabay

Erfurt (red/TTG, 22. März). „Tue Gutes für dich und das Klima!“ – so lautet das Motto der Aktion „Draußpowern“, die die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) gestartet hat.

Die Idee dahinter ist, dass möglichst viele Frischluft-Fans und sportiv Veranlagten ihre Kilometer, die sie beim Laufen, Ski- oder Radfahren absolvieren, der TTG mitteilen.

Für jeden 25. Kilometer pflanzt die dann einen Baum und setzt damit ein Zeichen für Klimaschutz. Diese Kilometer-Sammel-Aktion wird durch den ThüringenFORST unterstützt und vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz gefördert.

Von den erhofften 100.000 km sind bereits 86.871 km gemeldet, weshalb schon 3.474 Bäume gepflanzt wurden.

„Thüringen ist sportlich, naturverbunden und nachhaltig. Wir haben mit der Kampagne und unserer Baumpflanzaktion den Nerv der Zeit getroffen“, äußert sich Christoph Gösel, Geschäftsführer der TTG begeistert über die Einreichungen der letzten Wochen.

Gösel setzte das Kampagnenziel auf 100.000 erreichbare Aktivitätskilometer und damit 4.000 zu pflanzende Bäume: „Wir wollen mit dieser Aktion ein weiteres Zeichen für den Klimaschutz und für nachhaltigeres Wirtschaften setzen. Je mehr Bäume wir in den angegriffenen Waldregionen neuen Lebensraum schenken, desto mehr tragen wir auch zur Nachhaltigkeit unserer Tourismusregion bei. Die Natur und ihr Erbe sind ein essenzieller Teil davon.“

Noch bis zum 31. März 2023 können zurückgelegte Kilometer per Screenshot einer Tracking-App unter kilometerzaehler.thueringen-entdecken.de hochgeladen werden.

In Zusammenarbeit mit der ThüringenFORST-Zentrale wurden dafür zwei Flächen ausgewählt: Eine nördlich von Rothesütte im Südharz und eine weitere südwestlich der Ohra-Talsperre im Thüringer Wald. Beide Flächen waren ehemals mit Fichten bestockt und wurden durch den Borkenkäfer stark in Mitleidenschaft gezogen.

Nähere Informationen zur Draußzeit, zu der auch die Draußpowern-Kampagne zählt, sind auf der Kampagnenwebseite unter draußen.thueringen-entdecken.de zu finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT