Das gehört unter den Weihnachtsbaum – DAS Buch über die Wälder und die Forstwirtschaft Thüringens

0
677
Gewichtige Buch-Kaufempfehlung zum Verschenken wie auch Selberschenken: „ Forstchronik - Die Geschichte des Waldes und der Forstwirtschaft in Thüringen“. Bild: fotolia/ThüringenForst-AöR

Das gehört unter den Weihnachtsbaum: Geschenktipp der Grünröcke für Wald- und Naturinteressierte

Es ist 430 Seiten stark und knapp zwei Kilogramm schwer: DAS Buch über die Wälder und die Forstwirtschaft Thüringens.

Erfurt (hs): Das Weihnachtsfest rückt näher und damit auch die Suche nach interessanten, faszinierenden und repräsentativen Geschenken. Für alle, die ihre Weihnachtsgeschenke-Einkaufsliste beginnen oder erweitern wollen, hat die ThüringenForst-AöR eine Buch-Kaufempfehlung: „Forstchronik – Die Geschichte des Waldes und der Forstwirtschaft in Thüringen”. Die knapp zwei Kilogramm schwere Enzyklopädie fabuliert nicht über das Leben der Bäume, sondern ordnet, wissenschaftlich fundiert, interessante Fakten zu den heimischen Wäldern und ihrer nachhaltigen und naturnahen Bewirtschaftung. Insgesamt 52 Thüringer Forstwissenschaftler, Forstpraktiker wie auch Artenschutzexperten beschreiben auf rund 430 Seiten die Wald- und Forstgeschichte Thüringens. Von der nacheiszeitlichen Wiederbewaldung bis hin zur Neuzeit werden Jahrtausende der Waldentwicklung anschaulich erläutert. Einen Schwerpunkt bilden die Veränderungen, Erfahrungen und letztlich auch Schicksale, die mit der deutschen Wiedervereinigung aus forstlicher Sicht verknüpft sind. „Damit sind rund 10.000 Jahre Wald- und Forstgeschichte Thüringens in einem Werk zusammengefasst, gleichermaßen interessant wie auch fesselnd”, so Volker Gebhardt, ThüringenForst-Vorstand. Ein Buch nicht nur für Grünröcke und Waldbesitzende, sondern auch für Historiker:innen, Heimatforschende, Naturinteressierte und all jene, die sich den heimischen Wäldern des Freistaats Thüringen, oft als „Grünes Herz Deutschlands” bezeichnet, besonders verbunden fühlen.
Zu bestellen für 24,90 € zuzügl. Versand bei der ThüringenForst-AöR im Eigenverlag unter jana.scheerschmidt@forst.thueringen.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT