Wer verdient (sich) den Umweltpreis 2022?

0
220
Foto: Landratsamt Gotha

Landkreis (red, 16. Juni). Der Landkreis Gotha hat den Umweltpreis 2022 unter dem Thema „Nachhaltiger Umgang mit unseren Ressourcen“ ausgelobt.
Gesucht werden Projekte aus Bildungseinrichtungen aller Ebenen des Landkreises Gotha, die sich mit Themen zum nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen Artenvielfalt, Wasser, Boden und Klima beschäftigen. Die Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert.
Vorschläge oder Bewerbungen können bis zum 31 August 2022 im Landratsamt Gotha, Umweltamt, 18.-März-Straße 50, 99867 Gotha, schriftlich eingereicht werden.
Über die Vergabe des Umweltpreises entscheidet eine Jury in nichtöffentlicher Sitzung. Die Übergabe der Auszeichnung ist Anfang des vierten Quartals geplant. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Der mit 1.500 Euro dotierte Umweltpreis wird alle zwei Jahre vergeben: 2020 bekam ihn die Forstbetriebsgemeinschaft Totenkopf-Vitzerodt für deren Engagement für einen nachhaltigen Waldumbau („Oscar am Freitag“-TV berichtete).

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT