13. TMP Jugendtour mit internationalen Gästen

0
1072

Die Stadtverwaltung Gotha und der RSC Waltershausen/Gotha e.V. laden die Gothaer Bürger und Gäste vom Freitag, dem 13. Mai bis zum Sonntag, dem 15. Mai zu einer interessanten und spannenden Radsport-Veranstaltung ein, bei der jeder mitmachen kann.

Die TMP Jugendtour ist ein nationales Etappenrennen mit internationalen Gästen aus Holland und Polen. Bei dem Rennen werden ca. 200-250 aktive Teilnehmer in den Altersklassen Schüler (12/13 Jahre) sowie männliche und weibliche Jugend (14/15 Jahre) ihr fahrerisches Können zeigen. Weitere Etappen starten am Samstag in Friedrichswerth, Weingarten und Waltershausen. Der Prolog, die Auftaktveranstaltung findet am 13. Mai 2011 ab 15.30 Uhr in Gotha am Kinder- und Jugendtreff „Zelle“ mit einem Kinderfest statt. Der Rundkurs verläuft An der Goth – Am Wiegwasser – Marianne-Brandt-Str. (bisher Eschleber Straße). Start und Ziel ist „An der Goth“.

Den Auftakt wird das „Fette Reifen Rennen“ für 8-13-jährige Kinder bilden. Dazu haben alle Grund- und Regelschulen der Stadt und des Landkreises Gotha Ausschreibungen erhalten, die zum Mitmachen einladen. Traditionell wird auch ein Special Olympics Rennen ausgetragen. Neu im Rahmenprogramm ist die Ankündigung des Stadtrates, die Sponsoren der Veranstaltung und die Bürger der Stadt Gotha zu einem Rennen herauszufordern. Hierbei werden vier Runden über ca. 3,6 km gefahren. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung. Mitzubringen ist nur ein Fahrrad und ein Fahrradhelm. Die Anmeldung erfolgt am Renntag. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Ansprechpartner für Rückfragen ist beim Verein Michael Beckert per Mail sportwart@rsc-ist-okay.de, Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung Gotha ist Katrin Wolf, Tel. 03621/222152 oder per Mail sport.vereine@gotha.de.

Publiziert am: 06.05.2011, 11:43