Abenteuerliches Gespann

0
1005

Hohenkirchen. Ihren Augen kaum glauben konnten am vergangenen Sonntag zwei Polizeibeamte der PI Gotha beim Anblick eines Pkw-Anhängers.

Der im Vergleich zur Ladung winzig anmutende Hänger war mit einem ca. 400 kg schweren Strohballen hoffnungslos überladen. Die gesamte Fuhre schwankte und wankte. Daher entschlossen sich die Beamten, das Gefährt anzuhalten. G

ezogen wurde der Hänger von einem soliden Pkw, einem Mercedes. Noch abenteuerlicher war der Pkw-Anhänger selbst. Der TÜV war seit vier Jahren abgelaufen, die Achse unterschiedlich bereift und die Reifen stark rissig und schleiften am Schutzblech. Selbst die Beleuchtung funktionierte nicht.

Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden, gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Publiziert: 13. April 2011, 17.50 Uhr