Brand im Sportlerheim am Schwimmbad

0
1053

Am Donnerstagabend kam es gegen 19.40 Uhr zu einem Brand in ein Sportlerheim am Schwimmbad. Nach bisherigen Erkenntnissen brach der Brand, der ca. 10000 Euro Sachschaden zur Folge hatte, im Bereich des Fernsehers aus, ist aber vermutlich wegen Sauerstoffmangels von selbst erloschen. Möglicherweise war eine defekte Steckdosenverteilung die Ursache für den Brandausbruch. Es wurden keine Spuren entdeckt, die auf ein gewaltsames Eindringen in das Gebäude hindeuten.

Publiziert: 4. März, 19.44 Uhr


Fliesenstudio Arnold