„Damit die Kinder wieder draußen spielen und toben können.“

0
1151

Wer kennt es nicht, das Teeschlösschen im Gothaer Park. Seit einigen Jahren hat es einen neuen „alten“ Anstrich und strahlt schon von Weitem. Und jetzt ist es Zeit, auch den Spielplatz wieder zum Strahlen zu bringen. Unsere Kinder sollen dort wieder sicher spielen und toben können.

Aus diesem Grund findet am Freitag, dem 01. April 2011 um 18:30 Uhr im Gemeindesaal (Jüdenstr. 27) des Augustinerklosters Gotha eine Benefizveranstaltung der besonderen Art statt.

Musiker mit unterschiedlichsten Musikrichtungen sammeln für das Spielplatzprojekt des Evangelischen Kinderhauses Teeschlösschen.

So werden barocke Klänge von Cello, Flöte und Klavier (Jeanette Geißler, Sebastian Zweynert und Gabriele Hollborn), Rocksongs von 2/3 Good Vibes inkl. Verstärkung (Jochen und Robert Franz mit Wim Negelen), lebendige und inspirierende Lieder (Johannes Gürtler, Tony Natale und Michael Starke) und Akustik Pop & Irish Folk (Gruppe Larksome) zu hören sein. Außerdem wird als besonderes Highlight an diesem Abend Dirk Kollmar erwartet, der sein Bilderbuch „Paul Piranha und der Blubbersee“ vorstellt und liest.

Der Eintritt ist frei, es wird aber um großzügige Spenden für den Spielplatz gebeten!

Eingeladen sind Alle, die die Musik lieben und zusätzlich etwas Gutes für die Kinder erreichen wollen.

Publiziert: 5. März, 15.25 Uhr