Es kommt zu Verkehrseinschränkungen im Gleistal zwischen Graitschen, Beutnitz und Jenalöbnitz

0
1013

Am 21.05.2011 wird das „Gleistal“ zwischen Graitschen, Beutnitz und Jenalöbnitz zur Wettkampfstrecke der Thüringer Meisterschaften im Einzelzeitfahren. Für die Altersklassen U13 m/w bis zu den Senioren IV werden die neuen Altersklassenmeister über die Distanzen 5,2 km (U13 und U15w) und 10,4 km (ab U15m aufwärts) aus Thüringen gesucht. Gleichzeitig wird das Bundessichtungsrennen in der Altersklasse U17 m/w im Einzelzeitfahren über 10,4 km ausgetragen! Nach jetzigem Planungsstand erwarten die Veranstalter um den Jenaer Rad Verein e.V. ca. 330 Radsportler aus ganz Deutschland.

Aufgrund der besonderen Topographie der Strecke im Gleistal wurden in den letzten 5 Monaten zahlreiche Beratungen durchgeführt und Anträge an die verantwortlichen Ämter sowie die Polizeiinspektion Eisenberg gestellt. Die Bestätigung zur Durchführung der Veranstaltung liegt vor, es ergeben sich für Bewohner und Besucher des Gleistal Verkehrseinschränkungen! Die Zufahrt nach Graitschen erfolgt NUR über die B7, Abzweig Nausnitz. Die Zufahrt nach Löberschütz erfolgt ab 10 Uhr NUR über Golmsdorf/Beutnitz, und Jenalöbnitz kann auch nur über die B7 ab 10 Uhr erreicht werden. Im GLeistal besteht zwischen den genannten Ortschaften eine Vollsperrung für den Verkehr, zahlreiche Streckenposten werden sich auf der Strecke befinden. Unterstützung erhält der Veranstalter durch die PI Eisenberg. Die Streckenposten sind angehalten, den Verkehr nur nach einem vorliegenden Zeitplan kontrolliert passieren zu lassen! Die Sicherheit der Radsportler hat während der Rennen Vorrang. Ein Führungsfahrzeug fährt den Rennen vorraus, ein Schlussmotorrad gibt für die Streckenposten das Zeichen, dass eine kurze Rennpause besteht.

Am frühen Nachmittag finden dann in den Rennen der Elite-Sportler und des Jedermann-Rennens auch die ersten Thüringer Hochschulmeisterschaften und die Thüringer Polizeimeisterschaften statt.

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass Besucher zum Start/Ziel in Graitschen NUR mit dem Fahrzeug über die B7, Abzweig Nausnitz gelangen! Besucher nach Löberschütz erreichen den Ort nur über Golmsdorf/Beutnitz, hier erfolgt die Zufahrt nur über Regelung der Streckenposten!!! Die Vollsperrung der Strecke ist von 08:00 bis 20 Uhr! Unterstützt wird die Veranstaltung durch Beamte der Polizeiinspektion Eisenberg, der zentrale Parkplatz für Teilnehmer und Besucher befindet sich vor der Gemeinde Graitschen.

www.jenaerradverein.de


Publiziert am: 19.05.2011, 13:05

Fliesenstudio Arnold