Geschichten mit Rosen, Sekt und viel Liebe erzählt

0
390

Zum Valentinstag am Samstag, dem 14. Februar, beweist das Stadtmuseum Erfurt Herz und heißt alle (verliebten) Paare besonders herzlich willkommen.
All jene, die seit langem verbunden sind oder sich im Angesicht einer jahrhundertelangen und nicht zuletzt von amourösen Begegnungen geprägten Stadtgeschichte spontan zu einem Kuss zusammenfinden, werden zwischen 11 und 15 Uhr durch Dr. Anselm Hartinger, den Direktor der Erfurter Geschichtsmuseen und das Team des Stadtmuseums mit einer Rose und einem Glas Sekt begrüßt.
Und natürlich erhält jeweils einer der beiden Partner freien Eintritt – wer dann wen auf was einlädt, sei ganz den verliebten Herzen überlassen …
Die Aktion findet von 11 bis 15 Uhr statt und solange der Vorrat reicht.

MSB Kommunikation