Hohe Sprünge nicht ausgeschlossen!

0
427

Der Thüringer Zoopark Erfurt feiert den Kindertag bereits wieder am Pfingstmontag (20. Mai). So haben die Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Sprösslingen, einen tollen Tag zu verleben. Verlockende Angebote erwarten die Kleinen, denn sie sind an diesem Tag die Größten.

Ab 10 Uhr können die kleinen Besucher auf der Festwiese wieder zahlreiche tolle Spielideen entdecken, z. B. die Riesen-Clown-Rutsche, eine Riesenhüpfburg und ein Bungee-Trampolin, auf dem bis zu 8 Meter hohe Sprünge nicht ausgeschlossen sind.
Tierische Spielereien sind mit dem Entenrodeo, Megi der Raupe, dem Kuh-Wettmelken möglich. Wer sich aber mal so richtig verausgaben will, der findet sein Vergnügen auf dem Kletterberg „Jungle“, dem Royal-Tobe-Wurm (15 Meter lang), auf der Hindernisbahn (17 Meter lang) und beim Kistenstapeln.
Auf der Festwiese amüsiert Clown Kelle die ganze Familie. Kinderdisko, Kinderschminken, und Ballwerfen gehören ebenfalls zum Programm.

Alle Spielemöglichkeiten können den ganzen Tag ohne Aufpreis genutzt werden.

Es gelten die regulären Eintrittspreise. Der Zoopark ist bereits ab 9 Uhr geöffnet und hat jede Menge Platz für Groß und Klein. Die jüngst geborenen Tierkinder freuen sich übrigens auch schon über die Zooparkbesucher.

MSB Kommunikation