Interkulturelle Woche in Jena mit vielfältigem Programm

0
1200

Die Interkulturelle Woche (vom 22.09. – 29.09.2013) wirft in Jena bereits ihre Schatten voraus. Mit einem bunten und vielfältigen Programm wird zum insgesamt 22. Mal in der gesamten Stadt ein Zeichen für Offenheit, Internationalität und Toleranz gesetzt.

Nach einer sehr erfolgreichen Prämiere im vergangenen Jahr wird sich auch der KuBuS in Lobeda-
West mit dem Verein Kindersprachbrücke Jena e.V. wieder aktiv an dem Programm beteiligen. Mit einem „Internationalen KuBB-Turnier“ und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wird
am Donnerstag, den 26.09.2013 ab 15.30 Uhr die Außenfläche vor dem KuBuS in ein riesiges
Spielfeld für Groß und Klein, sowie ein Büfett mit Köstlichkeiten aus aller Welt, gewandelt. Untermalt
wird das Ganze von Lagerfeuer und Musik.

Ab 15.30 Uhr werden die Spielfelder den Kindern vorbehalten sein, so dass die „Kleinen“ vor
Einbruch der Dunkelheit das beliebte Wurfspiel aus der Zeit der Wikinger ausprobieren können. Ab
17.00 Uhr soll dann das Turnier der „Großen“ starten, angemeldet kann sich ab sofort unter
kubus@jenalobeda.de oder 03641-531655 oder aber bis kurz vor Turnierbeginn vor Ort. Benötigt
werden nur 3 Spieler pro Team und Spaß am Spiel und der Begegnung.

Schließlich werden parallel zum Spielgeschehen verschiedene Vereine und Menschen mit und ohne
Migrationshintergrund Köstlichkeiten aus aller Welt in Form von kleinen Snacks vorbereiten.
Zusätzlich wird es eine kleine, aber feine Auswahl von Bieren aus aller Welt geben. Für kulinarische
Köstlichkeiten ist also gesorgt. Begleitet wird dieser Teil des Abends am Lagerfeuer von Musik von
„Inrush“.

Nach dem Turnier, wobei lukrative Preise auf die besten Teams warten, wird es im Haus zum Auftritt
der lateinamerikanischen Band „La Maga“ kommen.
Der gesamte Nachmittag und Abend ist für alle Gäste kostenfrei. Um Spenden wird gebeten.

H&H Makler