Mit großen Schritten…

0
396

…geht es, ob man es glaubt oder nicht, auf Weihnachten zu. Auch unser Weihnachtsmarkt ist nicht mehr fern. Am Sonntag, den 29.11.2015 ab 14.00 Uhr können große und kleine Kinder schon einmal Kontakt zum „Alten Herren im roten Mantel“ aufnehmen und ihre Weihnachtswünsche äußern. Für alle die in Sachen Geschenke lieber auf Nummer sicher gehen wollen, besteht in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, im Jugendclub Wunschzettel zu malen oder zu schreiben und abzugeben. Der Weihnachtsmann holt sie sich dann dort ab und nimmt Sie direkt mit in seine Spielzeugwerkstatt. Da kann nichts mehr schief gehen!

Außerdem ist wieder ein buntes Programm mit guter Unterhaltung geplant. Traditionell eröffnen die Jagdhornbläser gemeinsam mit dem Bürgermeister den Markt. Unter anderem sorgen die Auftritte der „Gallbergspatzen“ und der Grundschule „Am Rennsteig“ für die entsprechende Weihnachtsstimmung.

Eine Modenschau mit Outdoorbekleidung für Mensch und Hund der Eventagentur Kraft runden das Programm ab.

Leckeren Glühwein, Punsch und Bratwurst gibt es an verschiedenen Ständen der Vereine und Gewerbetreibenden. Kleine Geschenke und Dekoartikel findet man bei unserem größten Weihnachtsmarktfan, Carola Demel. Modernen Schmuck bietet die „Glasperle Engelsbach“ an. Außerdem mit dabei ein Süßigkeitenstand, Kalendergeschichten und Kalender für 2016, Bücherflohmarkt, Mützen, Schals, Plüschtiere, Flammkuchen, Alpaka- Streichelzoo.

Kaffee, Kuchen und einen kleinen Advendsbasar gibt es wieder in der Tagespflege der Diakonie.

Kinderschminken, Basteln Ponyreiten und Kutschfahrten sorgen bei den kleinen Besuchern des Marktes für Abwechslung. Natürlich teilt der Weihnachtsmann schon mal ein paar Süßigkeiten aus um die Wartezeit auf Heiligabend zu verkürzen.

Also dann nicht lange überlegt – zieht euch warm an, studiert ein paar Weihnachtslieder ein und besucht unseren Weihnachtsmarkt in der „Tunk“! (Übersetzung für die junge Generation, Auswärtige und Neubürger: „in der Schützenstraße“)

Fliesenstudio Arnold