OB an Bürger: "Weitermachen, weitermachen, weitermachen!"

0
967

Oberbürgermeister Knut Kreuch hat alle Gothaerinnen und Gothaer dazu aufgerufen, in der ersten Aprilwoche wieder an der großen Gemeinschaftsaktion, dem „Gotha-Subbotnik“ teilzunehmen um den Winterdreck in der Stadt zu beseitigen.

Gemeinsam mit Bürgermeister Werner Kukulenz sowie zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung hat das Stadtoberhaupt am vergangenen Samstag im Mönchpark an einem großen Arbeitseinsatz teilgenommen. Dabei wurden u.a. 44 Paletten Sandsteine geborgen, 5 Gitterpaletten mit kleineren Sandsteinen zusammengetragen und mehrere Kubikmeter Bauschutt aus den Grünflächen gegraben. Vier Container wurden mit kompostierbarem Material befüllt, zwei Container mit Ästen, Laub und Schlamm aus den Gewässern des Mönchparks. Insgesamt wurden 9m³ kompostierbares Material durch das Garten-, Park- und Friedhofsamt abtransportiert.

Das starke Subbotnik-Ergebnis soll Unternehmen, Vereine, Verbände und Privatpersonen animieren, ebenfalls tatkräftig zuzupacken. So haben zum Beispiel mehrere Siebleber Vereine den Samstag genutzt um verschiedene Reinigungsaktionen durchzuführen.

Publiziert: 4. April 2011, 15.59 Uhr