Selbsthilfegruppe mit neuem Treffpunkt

0
1378

Die Selbsthilfegruppe „Soziale Phobie Gotha – Gemeinsam aus der Angst“ hat ab November 2016 einen neuen Treffpunkt. Die Zusammenkünfte finden dann im „Gustav-Freytag-Treff“ in der Clara-Zetkin-Straße 31 in Gotha-Siebleben statt, teilt das Sozialamt des Landkreises Gotha mit.

 

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat kommen Betroffene hier miteinander ins Gespräch. Seit der Gründung der Gruppe im Februar 2015 ist die Anzahl der Teilnehmer stetig gestiegen, so dass inzwischen die Kapazitäten im Frauenzentrum Gotha erschöpft sind.

 

Aktuelle Termine sind auch unter: www.soziale-phobie-gotha.de in der Rubrik „Aktuelles“ zu finden. Einen Kontakt vermittelt ebenso gern die Selbsthilfekontaktstelle des Sozialamtes, Te. 03621 214-870.

Fliesenstudio Arnold