Steine von Brücke auf Autobahn geworfen

0
420

Von einer Brücke über der A 38 bei Leinefelde wurden am Sonntagmorgen mehrere größere Gegendstände auf die Fahrbahn geworfen. Mehrere handballgroße Steine, eine Holzlatte, ein Blech und ein Leitpfosten warfen der oder die Unbekannten gegen 6 Uhr von der Brücke der Landstraße zw. Leinefelde-Worbis und Breitenbach auf die darunterliegende Fahrbahn der Autobahn.

Ein 33-jähriger Skoda Fahrer aus dem Kreis Kleve fuhr darüber und beschädigte sich zum Glück nur sein Auto. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen, die gg. 6 Uhr am Sonntag auf der Landstraße unterwegs waren und denen etwas aufgefallen ist.

The Londoner - Gotha