Tipps für Auslandsarbeit und Gastro-Jobs

0
1134

Am Dienstag, den 19. April 2011 steht die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gotha, Schöne Aussicht 5, allen Interessenten zur Verfügung. Gleich zwei Veranstaltungen stehen an diesem Tag auf dem Programm. So können sie sich allgemeine Informationen über Leben und Arbeiten im Ausland holen. In einer zweiten Veranstaltung, einem Job-Tag, werden Fachkräfte für die Sommersaison aus dem Bereich Gastronomie, Hotel, Tourismus, gesucht.

Um 10.00 Uhr steht das Thema Leben und Arbeiten im Ausland auf dem Programm. Sabrina Strobel, Arbeitsvermittlerin der ZAV-Auslandsvermittlung Erfurt stellt das Dienstleistungsangebot der Auslandsvermittlung vor und beantwortet allgemeine Fragen zu Bedingungen der Arbeitsaufnahme im europäischen Ausland sowie in Übersee (z.B. USA, Kanada, Australien).

Sie zeigt auf, wie man sich persönlich vorbereiten sollte, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, eine Beschäftigung im Ausland aufzunehmen. Sie informiert über die Möglichkeiten der Arbeitssuche und wie eine Bewerbung im Ausland erfolgen sollte. Ebenso gibt sie Informationen zur Anerkennung von Qualifikationen, Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis, Steuern und Sozialversicherung und zur Mitnahme der Versicherungszeiten. Auch finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten bei einer Arbeitsaufnahme im Ausland werden dargestellt.

Für individuelle Fragen der Interessenten steht Frau Strobel anschließend zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit einer persönlichen Beratung. Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Ab 13.00 Uhr, zum Job-Tag, sind speziell Fachkräfte aus dem Bereich Gastronomie, Hotel, Tourismus gefragt. Dann bietet die ZAV Sommerjobs aus diesen Bereichen für Österreich, Schweiz und Südeuropa an. Alle, die sich eine Beschäftigung während der Sommersaison im Hotel- und Gastronomiebereich im Ausland vorstellen können, sollten die Chance nutzen und sich über die Jobangebote informieren.

Weitere Informationen und Vermittlungsmöglichkeiten ins Ausland bietet die ZAV unter der Hotline 0228 / 7131313 (Info-Center Ausland) oder 
unter  www.ba-auslandsvermittlung.de

Publiziert: 11. April 2011, 10.50 Uhr