Unfall auf der A4

0
757

Jena A4

Heute morgen um 07.08 Uhr kam es auf der A4 bei Jena in Richtung Dresden zu einem Unfall. Ein 29-Jähriger aus Weimar war mit seinem Ford Focus aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Betongleitwand kollidiert.  
Dabei enstand am Auto mit 5000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Gegen ihn läuft außerdem eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Die war ihm vor mehreren Jahren entzogen worden. Der Mann war auf dem Weg zur Arbeit.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs waren der mittlere und linke Fahrstreifen vorübergehend gesperrt, ab 08.15 Uhr war die Autobahn in Richtung Dresden wieder frei.

Publiziert am 23. Juni 2011, 12:31 Uhr

Fliesenstudio Arnold