Was die Polizei im Verkehr notierte …

0
1038

Zusammenstoß PKW / Radfahrer

Gotha. Gestern Mittag befuhr ein 61-jähriger Mann mit seinem Pkw VW Passat die Bürgeraue aus Richtung Gartenstraße kommend in Richtung Waltershäuser Straße. Am Fußgängerüberweg beachtete der Fahrer eine 11-jährige Radfahrerin nicht und stieß mit dem Fahrzeug gegen das Hinterrad des Fahrrades. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn und zog sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu.

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Schwabhausen (außerorts). Gestern, gegen 16:40 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Ortsverbindung B 247, aus Richtung Schwabhausen kommend in Richtung Hohenkirchen. Etwa 2 Kilometer nach dem Ortsausgang Schwabhausen musste der vorderste Fahrer aufgrund Staubildung seinen Pkw Citroen bis zum Stillstand abbremsen. Der ihm nachfolgende Fahrer eines Pkw DaimlerChrysler bremste seinen Pkw ebenfalls ab. Der darauffolgende 33-jährige Fahrer eines VW Touran erkannte die Situation zu spät, fuhr auf den DaimlerChrysler auf und schob diesen noch gegen das erste Fahrzeug. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 16.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Trunkenheit im Verkehr

Friedrichroda. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in den gestrigen Mittagsstunden wurde eine 44-jährige Fahrerin eines Pkw Ford Mondeo angehalten. Bei der Überprüfung durch die Polizeibeamten wurde Alkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt. Daraufhin wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der festgestellte Wert betrug 1,31 Promille, was eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge hatte.

Publiziert: 27. April 2011, 14.49 Uhr