Zeugen nach Körperverletzung in Jena gesucht

0
1175

Wie bei der Polizei heute angezeigt wurde, wurde am 17.04.2014 an der
Straßenbahnhaltestelle „Damaschkeweg“ in Jena ein 24-jähriger Mann Opfer
einer Körperverletzung.

Gegen 02:00 Uhr wurde er aus einer Gruppe Jugendlicher angegriffen. Ein
etwa 20-jähriger schlug ihn zweimal mit der Faust ins Gesicht und riss ihm
dabei die Brille herunter. Der Geschädigte kann sich an den weiteren Verlauf
nicht mehr erinnern. Er fand sich auf seinem Rucksack liegend neben der
Haltestelle wieder.

Der Geschädigte, der Täter und auch die Gruppe stiegen in die nächste
Straßenbahn ein.

Weil er aus der Nase blutete, reichte ihm eine junge Frau ein Taschentuch.
Diese junge Frau, wie auch andere Zeugen, die die Tat an der Straßenbahnhaltestelle
oder die Gruppe in der Straßenbahn gesehen haben, werden
gesucht! Wer kennt den Täter?

Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Jena: 03641/810.
Beschreibung des Täters: – ca. 170cm groß, schlank, etwa 20 Jahre alt
– sehr kurze, vermutlich blonde Haare
– trägt einen schwarzen, teilweise offenen
und an den Enden mit Kugeln versehenen
Nasenring, Durchmesser etwa 1cm