Gothaer Grüne wählen neuen Kreisvorstand

0
632

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Gotha hat einen neuen Vorstand gewählt. Darauf hat der Kreissprecher Albrecht Loth in einer Pressemitteilung hingewiesen. Darin heißt es:

„Mit Rückblick auf die abgelaufene Amtszeit konnte ein überwiegend positives Fazit gezogen werden. So sind die Grünen in den Kreistag sowie den Gothaer und Waltershäuser Stadtrat in Fraktionsstärke eingezogen und auch zum ersten Mal im Gemeinderat Nesse-Apfelstädt mit zwei Mitgliedern vertreten, deren Zahl durch den Eintritt von Hendrik Knop bei den Grünen nun sogar auf drei gestiegen ist. Nicht zufrieden sein konnte der Kreisverband dagegen mit den Ergebnissen der Landtagswahl, wo wir die uns gesteckten Ziele nicht erreichen konnten.

Dem neuen Vorstand gehören an als Kreissprecher Albrecht Loth, Gotha, als Stellvertreter Manfred Haferanke, Gotha, als Schatzmeister Matthias Kaiser, Gotha, als Schriftführer Tom Gürtler, Emleben und als Beisitzer/innen Elina Becker, Felix Kalbe und Markaus Ipolt (alle Gotha). Nicht wieder kandidierten Dr. Burkhard Vogel (Neudietendorf) und Rico Heinemann (Apfelstädt). Wir freuen uns, die Vorstandsarbeit für die kommenden zwei Jahre mit zwei zusätzlichen Mitgliedern auf eine breitere Basis stellen zu können, was den spürbar gewachsenen Mitgliederzahlen des Kreisverbands Rechnung trägt. Das mit Felix Kalbe seit Januar nach Dr. Katrin Vogel erneut ein Mitglied des Kreisverbands dem Landesvorstand angehört, freut uns besonders.

Für die kommenden zwei Jahre wird im Mittelpunkt der Vorstandsarbeit zum einen natürlich die Vorbereitung der in einem Jahr stattfindenden Landtagswahl stehen, zum anderen die Schaffung effizienterer Strukturen im wachsenden Kreisverband. Inhaltlich sollen u. a. verstärkt die Themen Nachhaltige Mobilität in Stadt und Kreis Gotha, die Stärkung des ländlichen Raums und ein stärkerer Klima- und Artenschutz auf kommunaler Ebene aufgegriffen werden.“

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT